Ulrike Menebröcker (48) - Kauffrau im Gross- und Außenhandel

Nachdem ich 19 Jahre als „Hausfrau und Mutter“ nicht arbeiten konnte, bin ich 2013 bei H.T. Personal + Engineering angefangen. Die Arbeit beim Personaldienstleister mit den unterschiedlichen Einsätzen und Kundenbetrieben haben mir einen großen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt verschafft, und ich habe im Emsdettener Raum viele Industriebetriebe kennengelernt. Zum 01.08.2015 werde ich jetzt im Bereich der Produktion von einem sehr bedeutenden Emsdettener Unternehmen in ein konventionelles Arbeitsverhältnis übernommen.
Danke dafür an das Team von H.T. Personal + Engineering.

Kamil Kötter (19) – Über H.T. zum Ausbildungsplatz

Nachdem ich die Schule beendet hatte, war ich mir nicht sicher, in welchen Bereich ich arbeiten wollte. Dann habe ich eine handwerkliche Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik begonnen, diese aber nach zwei Jahren abgebrochen, da ich festgestellt habe, dass das nicht der richtige Job für mich war. Ich bin zu H.T. Personal + Engineering gegangen, nach einer Analyse meiner Stärken und Fähigkeiten wurde ich im Lager/Logistik-Bereich eingesetzt. Das war genau das Richtige für mich. Am 01.08.2015 werde ich im Kundenbetrieb meine Ausbildung zur Fachkraft für Lager/Logistik starten, und ich habe ein sehr gutes Gefühl dabei.
Danke an die Experten von H.T. Personal + Engineering

Igor Diener (31) - Ausbildung Metallbauer

Meine Frau ist seit 17.09.2013 bei H.T. als Produktionshelferin beschäftigt und über sie wurde der Kontakt zu H.T. hergestellt. Die Personalexperten haben mich sehr gut beraten und mit mir zusammen meine Stärken und Fähigkeiten definiert und geprüft, wo ich in meinem Beruf am besten eingesetzt werden kann. Nach kurzer Zeit bekam ich ein Jobangebot genau mit einer Einsatzmöglichkeit in der von mir favorisierten Firma in Emsdetten. Ich bekam die Chance, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und wurde jetzt mit einer Festeinstellung vom Kundenbetrieb belohnt.
Danke an das Team von H.T. Personal + Engineering

Berkouwer, René (28 Jahre)

Über ein Stellenangebot als Metallwerker bin ich zu H.T.Personal + Engineering gekommen. Zunächst wurde ich in der Oberflächenbearbeitung (Stahl) eingesetzt und später konnte ich bei einem Logistik-Dienstleister arbeiten. Obwohl ich eigentlich immer im Metallbereich arbeiten wollte, habe ich festgestellt, dass ich mich in der Logistik-Branche und in dem Unternehmen sehr wohl fühle und gefordert werde. Zum 01.10.2016 habe ich eine Anstellung bei meinem Einsatzbetrieb direkt bekommen. Danke an die Personalprofis von H.T. Personal.

Kerstin Gräf (25) - Produktionsmitarbeiterin

Kerstin Gräf war vier Jahre in einem Unternehmen als Schichtführerin tätig gewesen. Sie musste sich dann beruflich neu orientieren. Durch eine Empfehlung eines Freundes, kam Frau Gräf zu H.T. Personal + Engineering. Hier wurde Sie bei einem Kundenbetrieb eingesetzt und nach drei Monaten fest übernommen. Fazit: H.T. Personal + Engineering war die erste Zeitarbeitsfirma die mich professionell beraten und unterstützt hat. Heute bin ich froh, dass ich diese Entscheidung wahrgenommen habe. Vielen Dank an das Team von H.T.

Berisha, Remzi (38 Jahre)

Über eine Stellenanzeige im Internet bin ich auf H.T. Personal + Engineering aufmerksam geworden und habe mich beworben. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch wurde ich in einen Zulieferbetrieb der Automobilindustrie im Bereich der Maschinenbedienung und Einrichtung von Produktionsanlagen vermittelt. Ich freue mich riesig, dass der Betrieb mich zum 01.02.2016 in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen hat. So bin ich von Münster nach Emsdetten gezogen und kann jedem empfehlen, H.T. Personal als „Sprungbrett“ zu nutzen.